Fisch des Jahres 2015

Der Atlantische Lachs ist Fisch des Jahres 2015. Er ist weltweit akut bedroht und gilt in der Schweiz als ausgestorben. Mit der Wahl zum Fisch des Jahres 2015 kämpft der Schweize- rische Fischerei-Verband SFV für die Rückkehr des Atlantischen Lachses – oder wie der SFV schreibt: „Masseneinwanderung sehr erwünscht.“

Der Atlantisch Lachs hat grosse ökologische, wirtschaftliche und kulturelle Bedeutung. Weltweit und auch in der Schweiz. Dazu kommt, dass der Atlantische Lachs ein „zäher Bur- sche“ ist, wie der Schweizerische Fischerei-Verband SFV schreibt. Oder schlicht ein Wunder der Natur. Mit knapp 20 Zentimetern Länge treten die jungen Atlantischen Lachse ihre grosse Reise an und wandern tausende von Kilometern den Flussoberläufen bis zu ihren Fressgründen im Meer vor Grönland. Der Lachs kennt keine Grenzen und verbindet somit völlig verschiedene (Wasser-) Welten und Erdteile miteinander.

Informationen

Offizielle Medienmitteilung

Flyer Fisch des Jahres 2015

Dossier – Atlantischer Lachs

WWF Bericht


lachs_karte

Submit a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.